Verben/andere Formen » Verben mit Präposition

Verben mit Präposition

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einige Verben haben ein Präpositionalobjekt, das heißt zwischen dem Verb und dem Objekt steht eine Präposition. Leider gibt es keine Regeln, um zu wissen, welche Präposition mit welchem Verb steht. Da hilft nur auswendig lernen, und zwar nicht nur die passende Präposition, sondern auch den richtigen Kasus. Auf die Wechselpräpositionen in, an, auf, unter, über  folgt meist der Akkusativ, aber es gibt Ausnahmen mit Dativ.

 

Verben mit Präposition plus Dativ (D) oder Akkusativ (A)
 
abhängenvonDDas hängt von der Situation ab.
abratenvonDIch rate dir vom Kauf des Computers ab.
achtenaufAAchte bitte auf Fehler!
anfangenmitDIch fange mit der Arbeit an.
Angst habenvorDIch habe Angst vor Spinnen.
ankommenaufAEs kommt nur auf deine Fähigkeiten an.
arbeitenanDSie arbeitet an einem neuen Projekt.
ärgern (sich)überASie ärgert sich über deine Bemerkung.
aufhörenmitDIch höre mit dem Tanzkurs auf.
aufpassenaufAIch muss auf meine Schwester aufpassen.
ausruhen (sich)vonDEr ruht sich vom Stress aus.
bedanken (sich)

fürASie bedankt sich für die Blumen.
beginnenmitDWir beginnen mit der Lektion 5.
beklagen (sich)überASie beklagen sich über das Chaos im Hotel.
beneidenumAIch beneide dich um dein Wissen.
beschäftigen (sich)mitDIch beschäftige mich mit Vielem.
beschweren (sich)überAWir beschweren uns über den Lärm.
bestehenausDDas Kostüm besteht aus Jacke und  Rock.
bestehenaufDEr besteht auf seinem Recht.
beteiligenanDIch beteilige mich am Spiel.
betrachtenalsASie betrachtet ihn als Freund.
bewerben (sich)umAEr bewirbt sich um eine neue Stelle.

beziehen (sich)aufAIch beziehe mich auf den zweiten Absatz.
bittenumAEr bittet sie um einen Gefallen.
dankenfürAIch danke dir für die Hilfe.
denkenanAEr denkt an dich.
denkenüberAEr denkt gut über dich.
eignen (sich)fürAEr eignet sich für jede Arbeit.
einigen (sich)mitDWir einigen uns mit dir.
einladenzuDIch lade dich zum Essen ein.
einverstanden seinmitDIch bin mit deinem Vorschlag einverstanden.
entscheiden (sich)fürAIch entscheide mich für die Freiheit.
entschließen (sich)zuDEr hat sich zu ihren Gunsten entschlossen.

erinnern (sich)anAEr erinnert sich an sie.
erzählenvonDEr erzählt vom Weltkrieg.
folgenaufADer Sommer folgt auf den Frühling.
fragennachDEr fragt nach deiner Telefonnummer.
freuen (sich)aufAIch freue mich schon sehr auf die Ferien.
freuen (sich)überAIch freue mich über deinen Erfolg.
fürchten (sich)vorDDu fürchtest dich vor der Dunkelheit?
gehörenzuD“Er gehört zu mir, wie mein Name an der Tür…”
gewöhnen (sich)anAWir hatten uns gerade an sie gewöhnt.
gratulierenzuDIch gratuliere Dir herzlich zu deiner Hochzeit.
grüßenvonDSchöne Grüße von Andrea.
viel/nichts haltenvonDIch halte nichts von ihm.
haltenfürAEr hält ihn für ein Genie.
handeln (sich)umAEs handelt sich um einen Präzedenzfall.
helfenbeiDEr hilft ihr bei den Aufgaben.
interessieren (sich)fürAWir interessieren uns für viele Dinge.
interessiert seinanDEr ist sehr interessiert an dieser Arbeit.
kümmern (sich)umAEr kümmert sich um die Kinder.
lachenüberAEr lacht über den Witz.
leicht fallen DSprachen lernen fällt mir leicht.
leidenanDSie leidet an einer Allergie.
leidenunterDSie leiden unter der Trennung.
liefernanAWir liefern nur an Privatkunden.
nachdenkenüberASie denkt über ihr Handeln nach.
passenzuDRot passt nicht zu rosa.
protestierengegenASie protestieren gegen rechte Gewalt.
demonstrierenfürASie demonstrieren für eine autofreie Zone.
ratenzuD“Ich rate dir auf den Rat zu pfeifen…”
reagierenaufASie reagiert nicht auf diesen Namen.
redenüberAEr redet nur über Medizin.
sagenzuDEr sagt zu allem “Ja und Amen”.
schreibenanASie schreiben Briefe an ihre Freunde.
sorgenfürASie sorgt für dich.
sorgen (sich)umASie sorgt sich um dein Wohlergehen.
spielenmitDSie spielt mit ihren Tieren.
sprechenmitDSie spricht deutsch mit ihm.
sprechenüberAEr spricht über Lessings “Emilia Galotti”.
stimmenfürAWir stimmen für ihn.
streiten (sich)umASie streiten sich um das Geld.
suchen

nachDIch suche nach einer Lösung für mein Problem.
teilnehmenanDWir nehmen nicht an der Verlosung teil.
träumenvonDEr träumt vom großen Glück in Amerika.
überredenzuDSie überredete ihn zu diesem Vergehen.
übersetzeninAWir übersetzen ins Deutsche.
überzeugenvonDIch bin von deinem Vorschlag nicht überzeugt.
unterhalten (sich)mitDIhr unterhaltet euch mit Freunden.
unterhalten (sich)überAWir haben uns über Dalí unterhalten.
unterscheidenvonDIch kann sie nicht voneinander unterscheiden.
verabreden (sich)mitDWir verabreden uns mit zwei Franzosen.
verabschiedenvonDSie verabschiedet sich von ihrer Familie.
vergleichenmitDSie vergleicht sich mit ihr.
verkaufenanASie verkaufen auch an Minderjährige?
verlassen (sich)aufAEr verlässt sich auf dich.
verlieben (sich)inAEr hat sich in sie verliebt.
verstehen (sich)mitDWir verstehen uns gut mit ihr.
verzichtenaufAIch verzichte auf meine Rechte.
warnenvorDWir warnen Sie vor möglichen Gefahren.
wartenaufASie warten auf eine Antwort.
wenden (sich)anAWenden Sie sich bitte an meinen Vorgesetzten!
wissenüberAIch weiß nichts über dich.
wundern (sich)überAEr wundert sich über sich selbst.
zählenzuDSie zählt zur Familie.
zunehmenanDEr nimmt an Gewicht zu.

 

 

 

Welche Präposition ist richtig?

 

Verben mit Präpositionen 1

Verben mit Präposition 2

Verben mit Präposition 3

Verben mit Präposition 4

Ergänze die richtige Präposition.

Verben mit Präposition 5

Ergänze die richtige Präposition.

Verben mit Präposition 6

Ergänze die richtige Präposition.

 

 

GRAMMATICA TEDESCA - MENU COMPLETO

1 commento su “Verben mit Präposition”

Lascia un commento

Il tuo indirizzo email non sarà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *

Questo sito usa Akismet per ridurre lo spam. Scopri come i tuoi dati vengono elaborati.

Carrello
Torna in alto
Torna su