L’accusativo

L’accusativo non è altro che il complemento oggetto italiano, e allo stesso modo risponde alla domanda: Chi? Che cosa?

In generale si inizia la frase con il soggetto al nominativo, si mette il verbo e poi può seguire un complemento oggetto che “subisce” quello che fa il soggetto, come la mela nell’esempio:

Markus (soggetto) isst (verbo) den Apfel (complemento oggetto). (Markus mangia la mela.)

Questo complemento sta con un articolo all’accusativo:

 

Maskulinum

Femininum

Neutrum

Plural

articolo determinato

articolo indeterminato

 den

 einen

(n)

 die

 eine

(e)

 das

 ein

(s)

 die

(e)

Kein, mein/dein (e gli altri pronomi possessivi) e irgendein ecc. si comportano come l’articolo indeterminato e prendono la stessa desinenza!

L’accusativo non si usa solo per il complemento oggetto: sta anche dopo diverse preposizioni: für, ohne, gegen, um, durch, bis, wider

Alcuni esempi:

maschile  
den Siehst du den Hund? (Vedi il cane?)
Das geht nicht ohne den Techniker. (Non va senza il tecnico.)
einen Ich nehme einen Kaffee. (Prendo un caffè.)
neutro  
das Er legt das Buch auf das Bett. (Mette il libro sul letto.)
ein Er liest irgendein Buch. (Legge un libro qualsiasi.)
femminile  
die Ich bin durch die Stadt gelaufen. (Ho camminato per la città.)
eine Kennst du meine Schwester? (Conosci mia sorella?)
plurale  
die Wir müssen die Pakete zur Post bringen. (Dobbiamo portare i pacchetti alla posta.)
Er mag keine historischen Filme. (Non gli piacciono i film storici.)
Tipps und Tricks
Non dimenticare mai che il tedesco è “maschilista”. Come vedete, femminile, neutro e plurale all’accusativo rimangono come al nominativo, cambia solo il maschile.
GRAMMATICA TEDESCA - MENU COMPLETO

Artikel, Akkusativ 1

Was ist richtig?

Artikel, Akkusativ 2

Was ist richtig?

Artikel, Nominativ oder Akkusativ 1

Schreibe den richtigen bestimmten Artikel.

Artikel, Nominativ oder Akkusativ 2

Schreibe den richtigen unbestimmten Artikel.

Puoi scaricare la grammatica tedesca  in un pratico  PDF e tanti esercizi con soluzioni nello SHOP:

DEUTSCH-SHOP: MENU COMPLETO

Der Akkusativ

Das Objekt steht im Deutschen im Akkusativ, die entsprechende Frage ist:  Wen? Was?

Nach dem Subjekt und dem Verb steht im Satz das darauffolgende Substantiv im Akkusativ, das heißt, einer dieser Artikel muss gebraucht werden:

Maskulinum

Femininum

Neutrum

Plural

 den

 einen

(n)

 die

 eine

(e)

 das

 ein

(s)

 die

(e)

  • Kein, mein/ dein (und die anderen Possessivpronomen) und irgendein deklinieren wie der bestimmte Artikel!
  • Nach einigen Präpositionen folgt immer der Akkusativ: für, ohne, gegen, um, durch, bis, wider

Beispiele:

Maskulinum  
den Siehst du den Hund?
Das geht nicht ohne den Techniker.
einen Ich nehme einen Kaffee.
Neutrum  
das Er legt das Buch auf das Bett.
ein Er liest irgendein Buch
Femininum  
die Ich bin durch die Stadt gelaufen. 
eine Kennst du meine Schwester?
Plural  
die Wir müssen die Pakete zur Post bringen.
Er mag keine historischen Filme. 
”Tipps
GRAMMATICA TEDESCA - MENU COMPLETO

Puoi scaricare la grammatica tedesca  in un pratico  PDF e tanti esercizi con soluzioni nello SHOP:

Deutsch -Shop -MENU COMPLETO
Torna su