Weltschmerz, der

Als Weltschmerz bezeichnet man unser Leiden wegen unerfüllter Erwartungen und Ansprüche an die Welt. Manchmal ist es unsere Anteilnahme an Geschehnissen, die in der Welt passieren und uns zwar nicht direkt betreffen, aber durch ihre Tragik dennoch zutiefst erschüttern und bewegen. Auch wenn sich die Realität anders entwickelt als in unserer Wunschvorstellung und wir nichts daran ändern können, kommt diese allgemeine Traurigkeit. Geht aber auch wieder vorbei!

 

 


Puoi scaricare la grammatica tedesca in un pratico PDF e tanti esercizi con soluzioni nel SHOP:

DEUTSCH-SHOP: MENU COMPLETO
Carrello
Torna su