Pronomi avverbiali (B/C) – darüber, darauf, daran

pronomi avverbiali

 

Come si usano le preposizioni avverbiali?

Alcuni verbi prendono una preposizione con la quale introducono il loro complemento.

Il complemento con la preposizione può essere sostituito da un pronome avverbiale che si forma con da(r) + preposizione.
Nell’interrogativa il pronome interrogativo si forma con wo(r) + preposizione:

Facciamo l’esempio di denken an:

Woran denkst du gerade? – Ich denke an die nächsten Ferien.
(A che cosa stai pensando? – Penso alle prossime vacanze.)

Woran denkst du? – Ich denke gerade daran, wohin ich in den Ferien am liebsten fahren würde.
(A che cosa pensi? – Penso a(l posto) dove vorrei andare nelle vacanze.)

Questa risposta è una forma molto “tedesca” e difficilmente traducibile in italiano. Come vedete, con daran in questo caso viene introdotta o anticipata la frase secondaria.

 

Esempi

Altri esempi sono… (per formare la domanda ovviamente anche qui basta sostituire “da” con”wo“)

 darüber   Er denkt darüber nach, ein Jahr ins Ausland zu gehen.
 (nachdenken über – Sta pensando di andare un anno all’estero.)
 damit   Spielst du noch Fußball? – Ich habe letztes Jahr damit aufgehört.
 (aufhören mit – Giochi ancora a calcio? Ho smesso l’anno scorso.)
 dafür  Ich kann nichts dafür.
 (etwas können für – Non è colpa mia.)
 darauf  Fährst du in den Urlaub? – Das kommt darauf an, ob ich Geld habe.
 (ankommen auf – Parti per le vacanze? Dipende…se ho soldi.)
 davor  Fliegst Du gerne? – Ich habe Angst davor.
 (Angst haben vor – Ti piace volare? Ne ho paura.)
 davon  Davon hat er mir schon erzählt.
 (erzählen von – Me ne ha già parlato.)
 dabei  Ich muss eine Präsentation vorbereiten, kannst du mir dabei helfen?
 
(helfen bei – Devo preparare una presentazione, mi aiuti?)
 danach  Oh, meine Brille! Ich habe den ganzen Tag danach gesucht.
 (suchen nach – Oh, i miei occhiali! Li ho cercati per tutto il giorno.)
 daran  Daran hab ich nicht gedacht!
 (denken an – Non ci ho pensato!)
 dazu  Warst du schon einkaufen? – Ich bin nicht dazu gekommen.
 (kommen zu – Hai già fatto la spesa? Non c’ho avuto il tempo.)
 darum  Ich kümmere mich darum.
 (sich kümmern um – Me ne occupo io.)
 dagegen  Ich hab nichts dagegen.
 (etwas haben gegen – Non ho niente da obiettare.)

 

Come si traducono?

L’uso di questi pronomi del tipo daran, dafür, davon, darüber ecc. a volte corrisponde a quello di “ne” o “ci” in italiano:

Cosa ne pensi? – Was meinst du dazu? (meinen zu) Was denkst du darüber? (denken über)

L’uso in tedesco è però molto più frequente perché spesso il verbo richiede obbligatoriamente un complemento.

Infine, la semplice risposta “Dipende!” si traduce con Es hängt davon ab! o Es kommt darauf an!
Infatti il verbo “dipendere” in tedesco è abhängen von o ankommen auf, due verbi separabili che reggono le preposizioni von e auf rispettivamente. Ricordatevi che nella frase tedesca vanno sempre espressi sia il soggetto che il complemento. In questo caso (cioè quando il soggetto è qualcosa di indeterminato) bisogna mettere un es come soggetto, davon in sostituzione del complemento, e infine il prefisso separabile in fondo alla frase. E’ così che nasce la frase completa Es hängt davon ab!

 

Quando non si usano?

Però chiaramente anche in questo capitolo ci sono delle eccezioni: quando il complemento con preposizione è un essere animato non lo si può sosituire con davon, darüber etc., ma bisogna scrivere la preposizione e un pronome normale. Ecco la differenza:

Sabine träumt von ihrem Sommerurlaub > Sie träumt davon. (Sabine sogna le vacanze estive. Le sogna.)
Sabine träumt von Peter. > Sie träumt von ihm. (Sabine sogna Peter. Lo sogna.)

Denkst du an die Steuererjkärung? – Ja, ich denke daran. (Pensi alla dichiarazione delle tasse? – Sì, ci penso.)
Denkst du an deine Eltern? – Ja, ich denke an sie. (Pensi ai tuoi genitori? – Sì, li penso.)

 

GRAMMATICA TEDESCA - MENU COMPLETO

 


Präpositionalpronomen 1

Komplettiere die Antwort mit dem passenden Präpositionalpronomen.

Präpositionalpronomen 2

Wähle das korrekte Präpositionalpronomen aus.

Präpositionalpronomen 3 (C-Niveau)

Komplettiere die Antwort.

Puoi scaricare la grammatica tedesca  in un pratico  PDF e tanti esercizi con soluzioni nello SHOP:

DEUTSCH-SHOP: MENU COMPLETO

 

 

Pronominaladverbien

Einige Verben formen ihre Ergänzung mit einer Präposition.

Die Präpositional-Ergänzung (bei nicht lebendigen Dingen) kann durch ein Pronominaladverb ersetzt werden, was sich aus da(r) + Präposition zusammensetzt.
Auch die Interrogativpronomen folgen diesem Prinzip, es setzt sich aus wo(r) + Präpositoin zusammen:

Beispiel: denken an 

Woran denkst du gerade? – Ich denke an die nächsten Ferien

Woran denkst du? – Ich denke gerade daran, wohin ich in den Ferien am liebsten fahren würde.

Die Antwort mit “daran” ist eine sehr deutsche Form, die sich häufig nur schwierig in andere Sprachen übersetzen lässt, “daran” kündigt die Ergänzung an, die erst im Nebensatz steht.

Weitere Beispiele

(Um die Interrogativpronomen zu bilden muss “da” mit “wo” ersetzt werden)

 darüber   Er denkt darüber nach, ein Jahr ins Ausland zu gehen.
 (nachdenken über)
 damit   Spielst du noch Fußball? – Ich habe letztes Jahr damit aufgehört.
 (aufhören mit)
 dafür  Ich kann nichts dafür.
 (etwas können für)
 darauf  Fährst du in den Urlaub? – Das kommt darauf an, ob ich Geld habe.
 (ankommen auf)
 davor  Fliegst Du gerne? – Ich habe Angst davor.
 (Angst haben vor)
 davon  Davon hat er mir schon erzählt.
 (erzählen von)
 dabei  Ich muss eine Präsentation vorbereiten, kannst du mir dabei helfen?
 
(helfen bei)
 danach  Oh, meine Brille! Ich habe den ganzen Tag danach gesucht.
 (suchen nach)
 daran  Daran hab’ ich nicht gedacht!
 (denken an)
 dazu  Warst du schon einkaufen? – Ich bin nicht dazu gekommen.
 (kommen zu)
 darum  Ich kümmere mich darum.
 (sich kümmern um)
 dagegen  Ich habe nichts dagegen.
 (etwas haben gegen)

 

Diese Pronominaladverbien daran, dafür, davon, darüber usw. werden im Deutschen sehr häufig benutzt. Sie beziehen sich auch auf eine Satzergänzung, die in einem vorherigen Satz steht.

Was meinst du dazu? (meinen zu) Was denkst du darüber? (denken über)

Es handelt sich um eine komplizierte Form, da die Verben oft trennbar sind und ein explizites Subjekt (Personalpronomen) obligatorisch ist:

Es hängt davon ab!
Erklärung: abhängen  von + Dativ, ein trennbares Verb mit Präpositional-Ergänzung, hier mit Pronominaladverb und Personalpronomen in der 3. Person Singular, da es sich um ein unpersönliches Subjekt handelt, “davon” steht für das Objekt und die trennbare Vorsilbe “ab” steht am Satzende.

So ensteht ein kompletter Satz: “Es hängt davon ab!”

GRAMMATICA TEDESCA - MENU COMPLETO

 

Puoi scaricare la grammatica tedesca  in un pratico  PDF e tanti esercizi con soluzioni nello SHOP:

DEUTSCH SHOP -MENU COMPLETO
Torna su