Frasi complicate (B)

Ecco due lunghissime, intricatissime (e bellisime) frasi delle Wahlverwandtschaften (Le affinità elettive, 1809) di Johann Wolfgang von Goethe con una dispettosa semplificazione per imparare l’analisi logica.

Dieser stieg nun die Terrassen hinunter,  musterte im Vorbeigehen Gewächshäuser und Treibebeete, bis er ans Wasser, dann über einen Steg an den Ort kam, wo sich der Pfad nach den neuen Anlagen in zwei Arme teilte. Den einen, der über den Kirchhof ziemlich gerade nach der Felswand hinging, ließ er liegen, um den andern einzuschlagen, der sich links etwas weiter durch anmutiges Gebüsch sachte hinaufwand.

frasi comp

Avete capito qualcosa? Poco? Non vi preoccupate, anche le frasi di Goethe alla fine non sono altro che una combinazione di unità più piccole. Usando un tedesco più semplice suonerebbe più o meno così:

Er ist die Terassen im Garten hinuntergegangen.
(E’ sceso nel giardino attraverso le terrazze.)

Er hat den Garten genau angesehen.
(Ha guardato dettagliatamente il giardino.)

Er ist über eine Brücke gegangen.
(Ha attraversato un ponte.)

Er ist an eine Stelle gekommen.
(E’ arrivato a un certo punto.)

An dieser Stelle waren 2 Wege.
(In quel punto c’erano 2 vie.)

Er hat einen Weg nicht genommen.
(Non ha preso una delle vie.)

Dieser Weg führte zu einer Felswand.
(Questa via portava a una parete rocciosa.)

Er hat den anderen Weg genommen.
(Ha preso l’altra via.)

Dieser Weg führte nach oben.
(Questa via portava su.)

 

Alla fine sembra tutto già più facile, no? Ripetiamo piano piano il mostro di frase di prima analizzando anche i singoli elementi. Vedrete che si compone di tante piccole frasi, ognuna con un proprio verbo, connesse da congiunzioni o interrotte da altre frasi relative:

Dieser stieg nun die Terrassen hinunter,
Ora scese attraverso le terrazze,

musterte im Vorbeigehen Gewächshäuser und Treibebeete,
passando squadrò le serre e le aiuole,

bis er ans Wasser, dann über einen Steg an den Ort kam,
finché non arrivò all’acqua, poi, attraversando un ponticello, a un luogo,

wo sich der Pfad nach den neuen Anlagen in zwei Arme teilte.
dove il sentiero si divideva in due vie verso i giardini nuovi.

Den einen, der über den Kirchhof ziemlich gerade nach der Felswand hinging,
Una delle vie che attraverso il cimitero portava andava su dritta verso la parete rocciosa,

ließ er liegen,
non la prese,

um den andern einzuschlagen,
per imboccare l’altra,

der sich links etwas weiter durch anmutiges Gebüsch sachte hinaufwand;
che a sinistra continuava ad arrampicarsi pian piano, attraverso cespugli ameni;

 

GRAMMATICA TEDESCA - MENU COMPLETO

Benutze den Komparativ. ACHTUNG bei der Form: benutze den Komparativ 1 oder 2

 

Beispiel:  Je ___ (viel) du isst, desto ___(dick) wirst du.

Richtige Anwort:    mehr __ dicker

Costruiamo insieme una parte della fiaba: Il principe ranocchio - Der Froschkönig

Scegli l’ordine giusta.

Potrebbero interessarti anche...