Categoria: Belle Parole- Schöne Worte

In unserer neuen Kategorie “Belle parole – Schöne Worte” findet ihr  ungewöhnliche, lustige, eventuell auch etwas unnütze deutsche Worte und  Redewendungen für fortgeschrittene Lernende. Die deutsche Sprache kann nämlich erfrischend kreativ sein. Stöbert doch einmal herum!

am seidenen Faden hängen

Dass etwas “am seidenen Faden hängt” bezeichnet den ungewissen – guten oder schlechten – Ausgang einer Situation. Ob wir zum Beispiel bei einer  Prüfung Erfolg haben, wenn wir dafür zu wenig gelernt haben, hängt dann sprichwörtlich “am seidenen Faden”.  

über den Berg sein

Manchmal steht man vor einer gefühlt unlösbaren Herausforderung. Hat man den schlimmsten Teil überstanden, ist man sprichwörtlich “über den Berg” und hat den beschwerlichen Aufstieg überwunden. Es gibt jedoch noch eine weitere Bedeutung: Ist man bei schwerer Krankheit “über den Berg”, ist man bereits auf dem Weg der Heilung – von...

Der Wink mit dem Zaunpfahl

Wenn dir jemand einen Wink mit dem Zaunpfahl gibt, musst du nicht etwa auf deinen Kopf aufpassen, sondern eher auf das, was dein Gegenüber sagt. Unter einem Wink mit dem Zaunpfahl versteht man nämlich den überdeutlichen Hinweis in einem Gespräch.  

Die Feuerprobe

Unter einer Feuerprobe versteht man eine Prüfung der Belastbarkeit. Wenn eine Feuerprobe bestanden ist, sollte das Objekt gegen alles gefeit sein. Gerate ich also beispielsweise mit meiner neuen Regenjacke in einen Sturm und werde dabei nicht nass, hat meine Regenjacke die Feuerprobe bestanden (auch wenn ein Sturm natürlich nichts mit...

Ei, das

Das Ei   –   das kürzeste deutsche Wort Es schmeckt nicht nur gut  sondern ist auch ein Beweis, dass deutsche Wörter nicht unbedingt ewig lang sein müssen, wie viele denken. Man kann es nicht nur essen sondern auch auspusten, bemalen, in Schokoladenform gießen, für die Kinder zu Ostern verstecken, einen Blumenstrauß...

Der Weltschmerz

„Der Weltschmerz“ ist das Leiden wegen unerfüllter Erwartungen an die Welt. Manchmal leiden wir mit an den Dingen, die in der Welt passieren und wenn sich die Realität anders entwickelt als die eigene Wunschvorstellung und man nichts daran ändern kann, kommt diese allgemeine Traurigkeit. Geht aber auch wieder vorbei….

Bärenhunger

Niemand ist so hungrig wie ein Bär, der gerade nach dem langen Winterschlaf erwacht ist. Nicht umsonst sagt man im Deutschen: Ich habe einen Bärenhunger. Mit Gummibärchen hat der Begriff eher weniger zu tun, selbst wenn diese sehr lecker schmecken.

Pustekuchen

Kennt ihr das, wenn man einen aufwändigen Plan macht und sicher ist, dass alles gut geht? Manchmal passiert es aber trotzdem, dass etwas dazwischen kommt und sich der ganze Plan in Luft auflöst. In diesem Fall kann man den Ausruf “Pustekuchen!” verwenden. Natürlich meint man damit keinen echten Kuchen, sondern...

Keine Panik auf der Titanic

Manchmal benutzt man diese Phrase um Menschen zu beruhigen. Natürlich macht diese Redewendung keinen Sinn, denn auf der Titanic hatten die Menschen verständlicherweise Grund, in Panik zu geraten. Vielleicht ist gerade deswegen diese Redewendung so lustig, wenn man sie aufsagt. Oder dem Erfinder ist auf die Schnelle kein anderes Wort...

Häppchen

“Also so richtig Hunger habe ich nicht, aber ein Häppchen passt noch rein.” Ein Häppchen ist eine Portion Essen, die sehr klein ist und somit mit einem Bissen gegessen werden kann.

auf der Zunge liegen

  “Wie hieß der Schauspieler nochmal? Er hat in diesem einen Film mitgespielt. Ach ich weiß doch genau wer er ist, aber wieso fällt mir der Name nicht ein?” Jeder kennt diesen frustrierenden Moment; man weiß genau was man sagen will, hat den Begriff im Kopf, aber man kann ihn...

Aberglaube

Es gibt Dinge, die lassen sich einfach nicht wissenschaftlich beweisen. Zum Besipiel, dass du heute den ganzen Tag Pech hast. Warum? Weil Freitag, der 13. ist! Oder vielleicht, weil dir gestern Abend eine schwarze Katze über den Weg gelaufen ist? Im Deutschen nennt sich das Aberglaube.