Autore: Deutsches Institut

Schöne Worte - Belle Parole: merkwürdig - Deutsches Institut

merkwürdig

…ein merkwürdiges Wort dieses merkwürdig. Nimmt man es ganz genau, dann beschreibt dieses Adjektiv etwas, was . Was verwunderlich ist, das merkt man sich oder Misstrauen entsteht. Na, merkt ihr euch das?

Belle parole- Schönes Wort-Schlitzohr

Schlitzohr

Einem sogenannten Schlitzohr möchte keiner über den Weg laufen. Damals wurden Betrüger mit einem Schnitt im Ohr gekennzeichnet- auch wenn niemand mehr markiert wird, so ist das Schlitzohr auch heute noch eine Person, der man nicht vertrauen kann, weil sie ihre eigenen Ziele hinterlistig verfolgt.

Belle Parole- schöne Worte: Sankt-Nimmerleins-Tag- Deutsches Institut

Sankt-Nimmerleins-Tag

“Das Abendessen bei deinen Eltern verschieben wir auf den Sankt-Nimmerleins-Tag Schatz!” Im Mittelalter wurden Termine häufig an Tagen der Heiligen vereinbart (z.B. am Jakobstag oder Johannestag). Sankt Nimmerlein ist jedoch eine ausgedachte heilige Figur, dass heißt der Tag wird lustigerweise nie eintreffen.

Belle parole- schöne Worte: Ungereimheit- Deutsches Institut

Ungereimtheit

Worte, die sich reimen, passen gut zusammen- zumindest vom Klang (Maus und Haus; Sport und Mord). Eine Ungereimtheit bedeutet daher, dass etwas nicht zusammen passt. Dies bezieht sich aber auch auf Situationen, Urteile und Ähnliches.

naseweis- belle parole- schönes deutsches Wort- deutsches Institut

Naseweis

Vorlaute und besserwisserische Kinder bezeichnet man als “Naseweis”. Die Wortherkunft lässt sich in der Jagd finden. Der Jagdhund weist mit seiner Nase den Weg- er ist also sehr clever. Später überträgt sich dieses Wort auch auf den Mensch.

Belle Parole Weltbewegend Deutsches Institut

weltbewegend

  Dieses Adjektiv lässt sich ganz wörtlich verstehen. Besonders wichtige, also weltbewegende,  Informationen oder Aktionen können mitunter die Welt beziehungsweise Aufassungen verändern. Auch schön in diesem Zusammenhang ist der Ausdruck: “ganze Berge versetzen“.

Tante-Emma-Laden

Leider müssen viele Tante-Emma-Läden den großen Supermärkten Platz machen. Diese kleinen Geschäfte zeichnen sich vor allem durch die Verkäufer(in) aus, die man meistens kennt und sich auch unterhält. Das Einkaufen ist noch viel persönlicher, aber die Auswahl an Produkten ist begrenzt.

belle parole- schöne Worte - Pantoffelheld

Pantoffelheld

Damals war der Schuh ein Zeichen der Macht. Der Pantoffel ist aber nur ein Hausschuh. Das Wort Pantoffelheld wiederum beschreibt einen Ehemann, der seiner Frau im häuslichen Bereich untergeordnet ist.

Schöne Worte - Belle Parole: Honigkuchenpferd- Deutsches Institut

Honigkuchenpferd

Wer herzlich lacht und fröhlich ist, dem wird im Deutschen gesagt: “Du strahlst wie ein Honigkuchenpferd”. Der Honigkuchen ist ein glänzendes Gebäck, welches oft zu Weihnachten als Herz verkauft wird (Lebkuchen), aber auch die Form eines Pferdes haben kann.

Schöne Worte - Belle Parole: Kummerspeck - Deutsches Institut

Kummerspeck

Wer Schokolade und Eiscreme in traurigen Zeiten seine besten Freunde nennt, der kennt ihn- den Kummerspeck. Weil Süßigkeiten die Stimmung verbessern (sollen), nimmt man leider zu, was dann wieder traurig macht und man mehr Schokolade isst…ein endloser Kreis!  

Schöne Worte - Belle Parole: Schaumschlaeger - Deutsches Institut

Schaumschläger

Man sagt auch: “Viel Luft und nichts dahinter” . Ein Schaumschläger  hat immer große Pläne, aber eigentlich macht er nichts (außer sich wichtig). Denn auch der Schaum in der Badewanne ist vor allem nur eins: Luft.  

Schmetterling

Schmetterling- In allen anderen Sprachen hat dieses schöne Lebewesen einen klangvollen und lieblichen Ton (mariposa, papillon, farfalle.. ). Für Fremdsprachler ist es wohl das berühmteste Beispiel für ein “hartes” deutsches Wort.  “Schmettern” heißt eigentlich “etwas wegschleudern”- das hat der Schmetterling nun wirklich nicht verdient!

Schöne Worte - Belle Parole: Gaensefuesschen - Deutsches Institut

Gänsefüßchen

Die Anführungszeichen (” “)  haben im deutschen noch eine zweite, viel schönere Bezeichnung: “Gänsefüßchen”. Glücklicherweise können diese nicht davonlaufen…

Schöne Worte - Belle Parole: Schabernack - Deutsches Institut

Schabernack

  “Am liebsten macht er Schabernack, Leute ärgern nicht zu knapp” (Pumuckl) Pumuckl – der Hauptcharakter einer sehr bekannten deutschen Kinderserie – hat nur Unsinn im Kopf und macht nur Ärger: Schabernack halt.